Einsatz für Ho Duy Hai!

Bild: amnesty international

Hồ Duy Hải ist in Gefahr, hingerichtet zu werden. Er zählt zu den insgesamt mehr als 600 Personen, die sich in Vietnam im Todestrakt befinden.

Sie können sich bis 31. Juli 2019 an einer Aktion beteiligen und einen Brief an den vietnamesischen Premierminister schreiben.

Hồ Duy Hải wurde im März 2008 im Alter von 23 Jahren festgenommen und neun Monate später vor dem Volksgericht in Long An zum Tode verurteilt. Im April 2009 bestätigte das Berufungsgericht in Ho-Chi-Minh-Stadt sowohl den Schuldspruch als auch sein Todesurteil. Seither hat er keinen Zugang mehr zu seinen Rechtsbeiständen erhalten. Ein 2012 eingelegtes Gnadengesuch wurde durch den damaligen Präsidenten Trương Tấn Sang abgelehnt.

Berichten zufolge wurde Hồ Duy Hải durch Folter gezwungen, ein „Geständnis“ abzulegen. Sein Fall war zudem von weiteren Unregelmäßigkeiten gekennzeichnet. Der Ausschuss für Rechtsfragen der Nationalversammlung, der für die Klärung von Vorwürfen zu juristischem Fehlverhalten zuständig ist, kam zu dem Schluss, dass sowohl das erstinstanzliche als auch das Berufungsgericht schwere Verstöße gegen die Verfahrensregeln begangen haben. Der Ausschuss fordert eine Überprüfung des Falls von Hồ Duy Hải gemäß Paragraf 273 der Strafprozessordnung.

Bitte schreiben Sie bis zum 31. Juli 2019 höflich formulierte Briefe an den vietnamesischen Präsidenten und fordern Sie ihn auf, den Schuldspruch und das Todesurteil gegen Hồ Duy Hải aufzuheben, da sein Verfahren nicht den internationalen Standards entsprach. Appellieren Sie zudem an ihn, unverzüglich ein Hinrichtungsmoratorium zu verhängen mit dem Ziel, die Todesstrafe in Vietnam gänzlich abzuschaffen.

Schreiben Sie in gutem Vietnamesisch, Englisch oder auf Deutsch an:
H. E Nguyễn Phú Trọng
2 Hùng Vương
Ba Đình, Hà Nội
VIETNAM
(Anrede
: Your Excellency / Sehr geehrter Herr Präsident)
(Standardbrief Luftpost bis 20 g: 0,90 €)

Senden Sie bitte eine Kopie Ihres Schreibens an:
Botschaft der Sozialistischen Republik Vietnam
S. E. Herrn Nguyen Minh Vu
Elsenstraße 3, 12435 Berlin
Fax: 030 – 53 63 02 00
E-Mail:
sqvnberlin@t-online.de
(Standardbrief: 0,70 €)